Zu Inhalt springen
Black Friday Event zeitlich begrenzter Rabatt, 100€ Rabatt auf alle Fahrräder
Black Friday Event zeitlich begrenzter Rabatt, 100€ Rabatt auf alle Fahrräder
Wartung Von Elektrofahrrädern | Wie Kann Ein Hochwertiges Elektrofahrrad Langlebig Sein?

Wartung Von Elektrofahrrädern | Wie Kann Ein Hochwertiges Elektrofahrrad Langlebig Sein?

Wenn Menschen das Wort „elektrisch“ im Transportwesen hören, denken sie normalerweise an Elektroautos und hochkarätige Produkte wie die von Tesla. Aber wie wir heute feststellen, verändern Elektrofahrräder leise die Art und Weise, wie wir Energie für den Transport nutzen. Elektrofahrräder haben einen langen Weg von den Tagen der traditionellen Fahrräder bis hin zu denjenigen zurückgelegt, die mit elektrischer Energie betrieben werden. Das Außendesign und die Technologie haben sich verbessert und das E-Bike sieht cooler denn je aus.

Dies hat auch dazu geführt, dass sich immer mehr Verbraucher nach einem hochwertigen Elektrofahrrad umsehen, und dies wird für die meisten Fahrer eine langfristige Investition sein. Hier sind einige langfristige Fragen, die Sie berücksichtigen sollten: Wie holen Sie das Beste aus Ihrem E-Bike heraus? Wie pflegst du dein Lieblings-E-Bike und holst beim Fahren das Beste aus ihm heraus?

Cyrusher electric bike xf800

Genau wie bei der Pflege eines Autos oder eines herkömmlichen Fahrrads müssen auch Elektrofahrräder täglich gewartet werden. Dies ist entscheidend, um die Langlebigkeit eines hochwertigen Elektrofahrrads zu erhalten. Ein hochwertiges Elektrofahrrad muss neben seiner hervorragenden Leistung auch langlebige und verschleißfeste robuste Materialien bei der Konfiguration der wesentlichen Komponenten des Rahmens verwenden. Cyrusher E-Bikes sind eine aufregende Marke, die Fahrern hochwertige E-Bikes mit Materialien bietet, die einem Weltstandard entsprechen.

Das heißt aber nicht, dass man ein E-Bike voller Matsch und Geröll einfach an die Seitenlinie stellen und ignorieren kann. Eine regelmäßige Reinigung und Wartung Ihres E-Bikes kann Ihre Fahrt sicher und reibungslos halten und diese Wartung kann die Lebensdauer von Motor und Batterie effektiv verlängern.

Die Wartung eines E-Bikes mit dicken Reifen ist der Schlüssel, um länger damit zu fahren. Ein E-Bike ist mit einem Antriebssystem ausgestattet, das im Vergleich zu einem herkömmlichen Fahrrad komplexer ist. Wenn Sie den Aufbau und die zugehörigen Komponenten eines E-Bikes kennen, können Sie Ihr E-Bike besser pflegen und in einwandfreiem Zustand halten.

Welche E-Bike-Komponenten sind entscheidend für die Haltbarkeit von E-Bikes?

Motor - Der Motor ist die Kernkomponente, die die Fahrgeschwindigkeit eines E-Bikes beeinflusst. Im Vergleich zu den anderen Komponenten wird die Lebensdauer des Motors länger sein. Wählen Sie bei der Auswahl eines hochwertigen Elektrofahrrads möglichst eine Elektrofahrradmarke, die einen professionellen Motor verwendet. Die Elektrofahrräder von Cyrusher verwenden den bürstenlosen Hochgeschwindigkeits-Hinterradnabenmotor von Bafang, der bei sorgfältiger Wartung durch den Fahrer lange Zeit Strom liefern kann.

Batterie - Batterien für Elektrofahrräder sind das Lebenselixier des Fahrrads. Es ist schließlich ein Fahrzeug mit Elektrounterstützung. Das E-Bike ist ein komplexes Fahrrad und sein Akku bestimmt, wie weit und schnell Ihr Fahrrad mit der Kraft des Motors fahren kann. In gewisser Weise kann man sich die Batterie eines E-Bikes wie den Benzintank eines ATVs vorstellen.

Lithium-Ionen-Akkus werden in den meisten E-Bike-Marken verwendet, da sie die einzigen sind, die nachweislich die für E-Bikes erforderliche Reichweite, Langlebigkeit und das geringe Gewicht aufweisen. Zum Beispiel verwendet das elektrische Mountainbike Cyrusher XF900 einen 48 V 17 Ah Samsung Li-Ionen-Akku, der 800 Ladevorgängen standhält. Damit können Sie tun, was Sie wollen, unabhängig von Ihrem Abenteuer.

Wie alles Innovative und Bedeutende sind sie jedoch immer noch teuer in der Herstellung. Akkus verlieren an Kapazität, wenn Komponenten verschleißen und je öfter Sie Ihr E-Bike nutzen. Daher sollte die Batteriewartung auch von Fahrern ernsthaft in Betracht gezogen werden.

Fette Reifen – Fette Reifen sind bei E-Bikes weit verbreitet. Wenn ein Fahrer an einem komplexen Offroad-Event teilnimmt, ist der Reifen der Teil, der in direkten Kontakt mit dem unwegsamen Gelände und Kies kommt. Die Elektrofahrräder von Cyrusher haben fette Reifen. Die breite Lauffläche kann dem Druck auf der Straße besser standhalten und den Aufprall auf den Fahrer verringern.

Bremsen - Das Bremssystem von Elektrofahrrädern beeinträchtigt die Fahrsicherheit von Radfahrern. Vor jeder Fahrt müssen Sie sicherstellen, dass die Bremsen in gutem Zustand und sicher genug sind, damit Sie losfahren können.

Elektrofahrräder ähneln im Allgemeinen traditionellen Fahrrädern mit Muskelkraft und verwenden Scheibenbremsen (mechanische Bremsen) und Ölbremsen (hydraulische Bremsen).

Der Cyrusher XF650 verwendet Scheibenbremsen und der XF800 verwendet Ölbremsen. Bei einer Scheibenbremse drückt der Bremssattel nach dem Treten des Bremspedals durch den Bremskraftverstärker auf die Bremsscheibe und nutzt die Reibungskraft, um die kinetische Energie in verbrauchte Wärmeenergie umzuwandeln. Die Ölbremse bezieht sich auf die kleine Ölpumpe des Elektrofahrzeugs. Beim Bremsen steuert das Öl in der Ölpumpe das Bremsen, indem es Druck erzeugt, um die Bremsbeläge gegen die Bremsscheibe zu drücken.

Kette - Die Kette und das Ritzel eines Elektrofahrrads gehören zum Übertragungssystem des Elektrofahrrads und beeinflussen den Betrieb des Elektrofahrrads. Wenn der Motor eingeschaltet wird, werden das kleine Kettenrad und das große Kettenrad durch die Kette angetrieben, um sich zu drehen, wodurch die Fahrzeugkarosserie vorwärts angetrieben wird. Das Fahren mit hohen Geschwindigkeiten über einen längeren Zeitraum verschleißt oft die Kette, was das Risiko eines Herunterfallens der Kette erhöhen kann. Das Schmieren des Antriebsstrangs kann dazu führen, dass das E-Bike im Tretmodus reibungsloser läuft, wodurch übermäßige Kettenreibung und mechanischer Bruch verhindert werden.

Cyrusher electric bike uphill xf900

Gründe für Motorverlust bei Elektrofahrrädern und Wartungsmethoden

Im Allgemeinen werden Nabenmotoren an den Vorder- und Hinterrädern von Elektrofahrrädern installiert. Sie bestehen in der Regel aus einer Spule, einer rotierenden Welle, einem Magneten und einem Gehäuse. Durch die Wirkung des Stroms erzeugen die positiven und negativen magnetischen Stahlbleche ein riesiges Magnetfeld, das durch den Strom angetrieben wird, um die Zwischenwelle schnell drehen zu lassen.

Der Radnabenmotor hat einen einfachen Aufbau und die Ausfallwahrscheinlichkeit ist relativ gering. Langfristiges Fahren mit hoher Geschwindigkeit und nasse Umgebungen können die Lebensdauer solcher Radnabenmotoren beeinträchtigen.

Aufgrund der direkten Antriebsintegration des In-Wheel-Motors kann der Motor überhitzen, wenn der Fahrer mit dem E-Bike steile Anstiege erklimmt, längere Zeit mit niedriger Geschwindigkeit fährt oder zu viel Last trägt. Wenn die Lastleistung des Motors größer als die Nennleistung des Motors ist, führt dies dazu, dass der Motor selbst und die Komponenten zu heiß werden und schmelzen. Dies wirkt sich wiederum auf die langfristige Nutzung des Motors aus. Wenn der Fahrer außerdem im Regen fährt oder das E-Bike für längere Zeit in einer nassen Umgebung abstellt, rostet das E-Bike und funktioniert nicht richtig.

Motorwartungsmethode:

- Versuchen Sie, den Motor des Elektrofahrrads nicht mit hohen Geschwindigkeiten zu betreiben.
- Setzen Sie das Elektrofahrrad nicht über längere Zeit hohen Temperaturen aus.
- Lagern Sie das Elektrofahrrad nicht in einer feuchten Umgebung und trocknen Sie Feuchtigkeit in der Nähe des Motors so schnell wie möglich. (Obwohl ein qualitativ hochwertiges Elektrofahrrad einen gewissen Grad an Wasserdichtigkeit hat, führt eine dauerhaft feuchte Umgebung unweigerlich dazu, dass der Motor rostet.)

Batteriewartungsmethoden für elektrische Mountainbikes:

- Lagern Sie den Akku an einem kühlen, trockenen Ort mit einer Ladung von mindestens 40-80 %.
- Versuchen Sie, das Aufladen zu vermeiden, nachdem der Akku mehrmals vollständig entladen wurde.
- Achten Sie auf die Ladezeit und vermeiden Sie langes Laden.
- Vermeiden Sie es, hohen Temperaturen ausgesetzt zu werden. Wenn die Temperatur zu hoch ist, kann die Batterielebensdauer leicht verloren gehen.
- Beim Abstellen immer die Batterie entfernen, auch im Schutz einer Garage.

So pflegen Sie die Reifen von Elektrofahrrädern:

- Stellen Sie sicher, dass Sie ein Fahrrad mit pannensicheren Reifen kaufen (z. B. verwendet Cyrusher pannensichere Chaoyang-Fettreifen).
- Vergewissern Sie sich, dass Ihre Reifen immer mit dem richtigen Druck aufgepumpt sind.
- Der maximale Luftdruck von fetten Reifen wird bei 20 PSI gehalten und wenn ein Reifen übermäßig aufgepumpt ist, neigt er zu Verschleiß oder Reifenpannen.
- Verwenden Sie zwischen dem Innenschlauch und der Außenschicht des Reifens eine Reifenzwischenlage.

Wartungsmethode für elektrische Fahrradbremsen:

1.Scheibenbremse

- Mindestens monatlich den festen Sitz der Schrauben aller mechanischen Teile prüfen, um die Sicherheit zu gewährleisten.
- Bei merklicher Funktionsänderung kann das Geräusch zur Fehlerortung herangezogen werden.

2.Ölbremse

- Wechseln Sie die Bremsflüssigkeit häufig. (Wenn das Bremsöl verschmutzt wird, erhöht sich die Viskosität, was sich direkt auf die Bremskraft des Fahrzeugs auswirkt.)
- Überprüfen Sie alle beweglichen Teile. Untersuchen Sie die Bremsbeläge regelmäßig auf Verschleiß und Gleichmäßigkeit.

Kettenwartungsmethode des Elektrofahrrads:

- Überprüfen Sie, ob die Kette richtig mit den Zahnrädern ausgerichtet ist.
- Überprüfen Sie den Schmierzustand der Kette, entfernen Sie das schmutzige alte Öl, drehen Sie die Rolle frei und spritzen Sie neues Schmieröl ein, um die Kette zu schmieren.
- Überprüfen Sie den Zustand der Kette auf Abnutzung und tauschen Sie die Kette des Elektrofahrrads regelmäßig aus.

Cyrusher folding eletric bike xf690 Maxs -20221022

Es ist sehr unpraktisch, die Teile von Elektrofahrrädern auszutauschen. Wenn Sie die Wartung bei Verschleiß von Komponenten nicht selbst durchführen können, ist es notwendig, rechtzeitig professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Elektrofahrräder von Cyrusher verfügen über ein professionelles Serviceteam und bieten Besitzern eine zweijährige Garantie. Für Offline-Geschäfte, wie z. B. in den Vereinigten Staaten und im Vereinigten Königreich, ist ein Service verfügbar und Wartungsaufgaben können schnell und effizient erledigt werden, damit Ihre Elektrofahrräder sicher funktionieren.

Alles in allem, damit Ihr Elektrofahrrad effektiv und effizient funktioniert und in einem perfekten und dauerhaft stabilen Zustand bleibt, überprüfen Sie Ihr Elektrofahrrad vor und nach der Fahrt. So können Sie mit Ihrem E-Bike eine angenehme Fahrt genießen!

Vorheriger Artikel Das ist Liebe: Warum verlieben wir uns in Elektrofahrräder?
Nächster Artikel 12 Akku-Tipps für E-Bikes – Teil 2