Zu Inhalt springen
Neujahr Rabatt: 200 € Rabatt auf 2 Fahrräder, Kostenloser Versand. Jetzt Bestellen
Neujahr Rabatt: 200 € Rabatt auf 2 Fahrräder, Kostenloser Versand. Jetzt Bestellen
Elektrische Fahrradbremssicherheit – Hydraulisch und mechanisch, was ist der Unterschied?

Elektrische Fahrradbremssicherheit – Hydraulisch und mechanisch, was ist der Unterschied?

Warum sind elektrische Fahrradbremsen so wichtig? Ärgern Sie sich während der Fahrt über das Geräusch einer falschen Bremsenkonfiguration? Die meisten professionellen Elektro-Mountainbike-Marken auf dem Markt wie Cyrusher und erfahrene Fahrer werden die Bedeutung eines sicheren Bremsens betonen. Damit die Bremsen ihr volles Potenzial für das tägliche Fahren oder das Fahren auf Bergpfaden entfalten können, ist es eine gute Idee, die Funktionsweise von Bremsen und den Unterschied zwischen mechanischen und hydraulischen Bremstypen zu untersuchen. Schließlich ist das Bremsen eines Elektrofahrrads ein Einflussfaktor für den Fahrkomfort des Fahrers und es ist auch wichtig, die Fahrsicherheit zu gewährleisten.

cyrusher ebike xf800 液压刹车

Wie funktionieren die Bremsen eines Elektrofahrrads?

Wie der Name schon sagt, ist die Bremse eines Elektrofahrrads im Allgemeinen ein mechanischer Bewegungsschutz, der die Geschwindigkeit des Fahrrads verlangsamen kann. Herkömmliche Fahrradbremsen setzen auf am Rahmen befestigte Stangenbremsen oder Scheibenbremsen, die es den schnell drehenden Rädern ermöglichen, unter der Reibung der Bremsbeläge abzubremsen. Während einige Bremsmechanismen am Rahmen in der Nähe des oberen Teils des Rads montiert sind, werden Scheibenbremsen in der Mitte der Vorder- und Hinterräder des Fahrrads montiert. Diese halten das Fahrrad an, indem sie die Bremsbeläge gegen Rotoren drücken, die in der Nähe der Nabe montiert sind.

Was sind die Vorteile von Scheibenbremsen?

Mit fortschreitender Technologie sind Scheibenbremsen heute die Bremse der Wahl für die meisten E-Bike-Modelle. Diese Arten von Bremsbelägen wirken auf Metallrotoren, die an der Nabe befestigt sind. Felgenbremsen sind ein typisches Setup für herkömmliche Fahrräder. Da E-Bikes mit Motoren, Akkus und fetten Reifen ausgestattet sind, sind sie schwerer als herkömmliche Fahrräder und haben strengere Anforderungen an die Bremsen. Scheibenbremsen machen Platz für breitere Reifen, weshalb sie bei E-Mountainbikes, die für Ausdauer und Abenteuer gebaut wurden, beliebt geworden sind.

Obwohl Scheibenbremsen teurer in der Anschaffung sind, haben sie viele Vorteile. So unterliegen sie beispielsweise auch bei Nässe oder Schmutz keinem Verschleiß. Fahrräder mit Scheibenbremsen können immer noch mit beschädigten Speichen oder Felgen gefahren werden, was dem Fahrer eine sicherere Bremskraft bietet.

Cyrusher 跨步电动自行车 kommoda

Was ist der Unterschied zwischen mechanischen Scheibenbremsen und hydraulischen Scheibenbremsen?

Scheibenbremsen werden je nach Umgebung, in der sie verwendet werden können, und den Eigenschaften von Elektrofahrrädern in zwei Typen unterteilt. Diese sind mechanisch und hydraulisch.

Mechanical Disc Brakes:

Sie werden über Kabel, Bremshebel und mechanische Scheiben betätigt und sind wie die meisten Felgenbremsen einfach zu bedienen. Das mechanische Bremskabel wird mit Luft gefüllt, indem Sie mit dem Bremshebel am Bremskabel ziehen und dann den Bremssattel so einstellen, dass die Bremsbeläge fest gegen die Felge gedrückt werden und Ihr E-Bike zum Stillstand kommt.

Hydraulische Scheibenbremsen:

Das Ziehen des Bremshebels in einem Hydrauliksystem bewegt einen Kolben im Hauptbremszylinder, der die Bremsflüssigkeit zu den Bremssätteln drückt. Dieser wirkt auf die Kolben in den Bremssätteln und drückt die Beläge gegen die Bremsscheiben. Hydraulische Bremsen hingegen komprimieren eine spezielle Flüssigkeit, wenn der Bremshebel betätigt wird, bevor der Bremssattel betätigt wird.

Cyrusher 电动自行车 XF800 海滩

Um den Unterschied zwischen den beiden Bremsvorrichtungen von Elektrofahrrädern besser darzustellen, werden in der folgenden Tabelle das Elektrofahrrad Cyrusher XF650 mit Drahtbremsen und das Cyrusher XF800 mit Ölbremsen als Beispiele genommen und die beiden Fahrräder verglichen.

 

 

 

Cyrusher XF650 电动自行车机械盘式制动器

Cyrusher XF800 电动自行车液压盘式制动器

Bremstyp

Mechanische Scheibenbremse

Hydraulische Scheibenbremse

Vorteil

Einfacher Austausch

Billiger

Einfache Wartung

– Größere Bremsleistung

– Gute Abdichtung, weniger Reinigung

– Geringe Reibung im Betrieb

Mangel

– Geringe Bremskraft/geringer Wirkungsgrad

– Häufigere Anpassungen

– Reibung macht es weniger glatt

– Das Bremsen erfordert mehr Kraft

- Teurer

– Erfordert Spezialwerkzeuge und Flüssigkeitspflege

– Notwendigkeit, die Rohrleitung regelmäßig zu entleeren

Empfehlung

Rucksacktourist im Outdoor-Radsport

Bergwanderfahrer

 

 

Die obige Tabelle zeigt die Unterschiede zwischen den Vor- und Nachteilen von mechanischen Scheibenbremsen und hydraulischen Scheibenbremsen. Mechanische Scheibenbremsen sind leichter zu warten und auszutauschen, während hydraulische Scheibenbremsen aufgrund des Kabelaufbaus eine größere und effektivere Bremskraft bieten. Ölbremsen eignen sich besser für einige abenteuerliche Fahrumgebungen, während Leitungsbremsen besser für den Einsatz in Umgebungen mit relativ stabilem Gelände geeignet sind.

Sind hydraulische Scheibenbremsen wertvoller als mechanische Bremsen?

Hydraulik ist wertvoller als mechanische Scheibenbremsen. Dies liegt daran, dass Sie weniger Druck auf den Hebel ausüben müssen, um die gleiche Bremskraft zu erzielen, was bedeutet, dass Sie eine bessere Modulation erhalten.

Hydraulische Scheibenbremsen bieten auch eine größere Bremsleistung, da sie eine größere Kontaktfläche haben, die die Wärmeableitung erleichtert. Sie gehen auch seltener kaputt, sind bei hohen Geschwindigkeiten zuverlässiger und funktionieren bei nassen und schlammigen Bedingungen besser als mechanische Bremsen.

Darüber hinaus ist das gesamte System der hydraulischen Scheibenbremsen hermetisch abgedichtet, was die Möglichkeit des Eindringens von Verunreinigungen wie Schlamm, Kies und Staub in das Hydrauliksystem erheblich reduziert.

Angenommen, Sie befinden sich während Ihres täglichen Arbeitswegs oft in einer überfüllten Umgebung oder müssen mit hoher Geschwindigkeit auf holprigen Straßen fahren. In diesem Fall werden Sie die Vorteile von Scheibenbremsen, insbesondere hydraulischen Scheibenbremsen, feststellen, da sie Ihnen die Kraft geben, die Vorder- und Hinterräder reibungslos zu kontrollieren und konstant anzuhalten.

Do I Need Hydraulic Brakes on an E-Bike?

Hydraulische Bremsen lassen sich leichter kontrollieren und sind auch weicher. Müssen Fahrer also hydraulische Bremsen wählen?

Hydraulische und mechanische Scheibenbremsen haben Vor- und Nachteile für unterschiedliche Fahrer und Umgebungen. Versuchen Sie bei der Auswahl eines Bremstyps zuerst die folgenden Faktoren zu berücksichtigen.

Radbedingungen und Budget

Die Notwendigkeit hydraulischer Scheibenbremsen hängt von den tatsächlichen Fahrbedingungen des Fahrers ab. Beim Pendeln in der Stadt ist zu viel Bremskraft unnötig, und mechanisches und hydraulisches Bremsen sind eine gute Wahl. Hydraulische Bremsen sind effizienter und in Bezug auf Bremsstabilität und -wirkung besser als mechanische Scheibenbremsen, aber sie sind teurer. Beispielsweise kostet eine Star-Union-Hydraulikbremse für mehrere Cyrusher-Modelle von E-Bikes 150 US-Dollar.

Wenn Sie auf Bergpfaden fahren, sind mechanische Bremsen für Ihr Gelände mehr als ausreichend und einfacher zu warten und zu warten. Wenn Sie Rennen fahren möchten, können die besten hydraulischen Notbremsen eine bessere Leistung erbringen.

Einfache Wartung

Ersatzteile für hydraulische Fahrradbremsen sind im Vergleich zu mechanischen Bremsen schwieriger zu beschaffen und erfordern eine professionellere Wartung. Es kann schwierig sein, Ersatz für Bremssättel, Hebel, Bremsflüssigkeit und Bremsleitungen oder Wartungswerkzeuge zu finden. Für Fahrer, die in abgelegenen Gebieten leben, müssen Sie möglicherweise zu einem High-End-Fahrradgeschäft gehen, bevor Sie die erforderlichen Teile erhalten. Dies zeigt auch, dass hydraulische Bremsen teurer in der Wartung sind. Wenn Sie oft lange Strecken auf relativ stabilen Straßen fahren, sind mechanische Bremsen eine gute Wahl. Wenn Sie auf der Straße auf Bremsausfälle stoßen, können Sie diese schnell korrigieren.

Wenn Sie sich Sorgen um die Wartung hydraulischer Bremsen machen, können Sie sich das Video über den Ölwechsel bei hydraulischen Cyrusher-Scheibenbremsen ansehen.

 Die Beziehung zwischen Reifen und Bremsen

Bremsen ist nicht das Einzige, was ein E-Mountainbike im Notfall zum Stehen bringt. Die Steuerung des Fahrers, die Steigung der Fahrt und die Reifengröße spielen alle eine Rolle. Beim Fahren mit hoher Geschwindigkeit auf einer rutschigen Straße können die Reifen rutschen. Im Vergleich zu mechanischen Bremsen ist das hydraulische Bremsen besser, um den Reifen zu helfen, genügend Bremskraft zu erhalten, um die Räder zu blockieren.

Breitere fette Reifen haben mehr Grip und berühren eher die Straße. Breitere Reifen haben mehr Reibung mit dem Boden, wenn Sie die Bremsen betätigen, und hydraulische Bremsen können fette Hochgeschwindigkeitsreifen besser kontrollieren und schneller anhalten.

Cyrusher folding e-bike man

Insgesamt bieten hydraulische Scheibenbremsen eine bessere Leistung beim sicheren Bremsen. Mit der Akzeptanz von Scheibenbremsen wird sich die Technologie des sicheren Bremsens weiter verbessern. Hydraulische Bremsen und mechanische Bremsen werden immer einen Platz bei der Installation von Elektrofahrrädern haben. Fahrer, die den Unterschied zwischen mechanischem und hydraulischem Bremsen verstehen, können ein besseres Fahrerlebnis haben. Die meisten Elektro-Fatbikes von Cyrusher sind mit vollhydraulischen Scheibenbremsen ausgestattet, die sich perfekt für sicheres Fahren eignen

Vorheriger Artikel Woher weiß ich, welche Reifengröße ich für mein E-Bike benötige?
Nächster Artikel Das ist Liebe: Warum verlieben wir uns in Elektrofahrräder?