Zu Inhalt springen
Black Friday Event zeitlich begrenzter Rabatt, 100€ Rabatt auf alle Fahrräder
Black Friday Event zeitlich begrenzter Rabatt, 100€ Rabatt auf alle Fahrräder
cyrusher-ebike-

Helping Cancer Research UK Mai 100 Meilen auf Rädern, Mr. Ferguson hat etwas zu sagen

Iain Ferguson, ein ehemaliger Polizeibeamter aus Irland, der im Mai in die Hochsaison des Radsports startete, half Cancer Research UK im vergangenen Monat, die 100-Meilen-Marke zu knacken. Er reiste mit seinem geliebten E-Bike durch Städte und Städte in ganz Großbritannien, machte fantastische Fotos von „großen und kleinen Fahrrädern“ bei „Bankies Bike“ in der Nähe von Glasgow, parkte Fahrräder bei BMW, um heiße Schokolade zu trinken, und überquerte die Erskine Bridge und die Landschaft mit wunderschönen Pfaden, die Heilung durch die Schönheit spüren. Unterwegs erregte das knallbunte Fahrrad viel Aufmerksamkeit, und es schien, als wäre es so eine coole Sache, ein solches E-Bike zu haben, dass die Leute nicht anders konnten, als ihn danach zu fragen. Mr. Ferguson wird es nie müde, den Leuten von der großartigen Laufleistung und dem guten Fahrerlebnis des Motorrads zu erzählen, sowie seine Leidenschaft für wohltätige Zwecke – das Sammeln von Geldern für Cancer Research UK. Das Besondere ist, dass er Cyrushers Faltrad King fährtder XF690 , also hatten wir folgendes Interview. 

cyrusher xf690 in uk

Cyrusher: Okay, wir wissen, dass du diese hundert Meilen gefahren bist, hast du irgendwelche lustigen Erfahrungen, die du mit uns teilen kannst? Was ist auf diesen 100 Meilen passiert?

Iain: Ich gehöre einem Motorradclub (oder Fahrradclub) für die Strafverfolgung an, und sie gingen zu einer Wohltätigkeitsveranstaltung in einem Krankenhaus, und ich sage, in Ordnung, es waren ungefähr 25 Meilen, und (ich) kam vor ihnen an. Deshalb dachten sie, ich würde es nicht einmal dorthin schaffen. Also, ja, das war ziemlich lustig, ihre Gesichter zu sehen, als ich ankam, sie sagten, wo warst du?

Cyrusher: Das war eine lustige Geschichte. Warum haben Sie sich von Anfang an für ein Elektrofahrrad von Cyrusher entschieden?

Iain: Okay, während COVID hatte ich ein Mountainbike und es war Radfahren, weil man sich von allen fernhalten musste, und es war großartig. Aber wo ich wohne, ist es ziemlich hügelig, was in Ordnung ist, wenn man bergab geht, aber bergauf ist nicht so einfach. Also fing ich an, nach einem Elektrofahrrad zu suchen, und zuerst schaute ich bei Amazon nach und sah plötzlich, dass dieses Fahrrad einfach aus diesem Bildschirm herauskam und es war schwarz und gelb und ich liebe diese Farbe. Es heißt Cyrusher, also habe ich mehr Nachforschungen angestellt, sie scheinen sehr vernünftig zu sein, ich bin auf eine Facebook-Seite ( Cyrusher Bike Owners ) gestoßen, ich dachte, in Ordnung, da sind Leute drin und der Preis war wirklich gut, also warum es nicht versuchen . Also habe ich mir einen Cyrusher zugelegt und bin sehr zufrieden damit.

cyrusher xf690 mit einer hellen farbe

Cyrusher: Ok, leuchtende Farben und Gelb; Wir werden mehr schwarz-gelbe Fahrräder herstellen. Ich möchte Sie nach der Akkulaufzeit Ihres XF690 fragen, auf dem Sie schon ziemlich lange fahren. Befriedigt es Sie oder haben Sie Vorschläge dafür? 

Iain: Ja, letztes Jahr habe ich einen großen Lauf gemacht, um zu sehen, wie weit ich komme und wann ich in ein nahe gelegenes Glasgow komme. (Ich) bin überall hingefahren und habe etwas mehr als 45 Meilen zurückgelegt, bevor die Barrate endete. Aber gestern bin ich mit dem Fahrrad auf die andere Seite von Glasgow gefahren, über eine große Brücke und alles, und ich bin über fünfzig Meilen gefahren und hatte noch drei Riegel drauf. Also ich finde es super. Ich schätze lieber die Entfernung als die Geschwindigkeit. Und das ist auch in Ordnung, Geschwindigkeit zieht keine unerwünschte Aufmerksamkeit auf sich. 

Cyrusher: Ja, ich denke, dass der Fahrer wichtiger ist, man hat mehr Erfahrung mit der Tretunterstützung. Wir sehen das Foto Ihrer reizenden Enkelin, sie ist so süß. Sie nehmen Ihre Enkelin mit dem Fahrrad mit, das muss ein besonderes Erlebnis sein. Wie kommen Sie auf diese Idee?

Iain: Richtig, auf meinem Mountainbike hatte ich einen Sitz auf der Querstange des Fahrrads und das bedeutete, dass sie direkt vor mir war. Also habe ich es angepasst, weil der Cyrusher ein schönes quadratisches Design hat. Ich habe den Sitz für das Fahrrad gemacht und ich liebte es, als sie diese Größe hatte, weil sie erwachsen wurde. Eines Tages, ähm, wir fahren mit dem Fahrrad und die Polizei hat uns angehalten, weil sie eingeschlafen war, und ich wollte „wach auf, wach auf“ sagen, und sie dachten, sie säße auf dem Fahrrad, aber das haben sie gesehen sie war auf einem ordentlichen sitz, aber dafür ist sie jetzt leider zu groß und ich wollte das fahrraddesign nicht betonen. Also haben wir uns für den Trailer entschieden und es ist nicht ganz so intim, aber sie hat es genossen, der Cyrusher zieht es, kein Problem.

Cyrusher: Es ist schön zu sehen, dass man Zeit mit der Familie verbringen kann.

Iain: Es ist ziemlich gut, dass wir mit dem Anhänger unseren Roller, ihre Schlittschuhe und alles darin bekommen können. Also, es war ziemlich gut.

ein spezielles design für cyrusher xf690

Cyrusher: Es ist ein spezielles Design, vielleicht können sich unsere Designer darauf beziehen. Reden wir über Anti-Krebs, ein schweres Thema. Wie wir alle wissen, ist der Kampf gegen Krebs keine einfache Sache, sondern eine doppelte Prüfung für Körper und Geist des Patienten. Cyrusher hofft, dass alle Patienten die Schwierigkeiten überwinden und sich schnell erholen können. Gerne können Sie auch Spaß am Radfahren haben und ein optimistisches Leben führen. Mr. Ferguson, haben Sie irgendwelche Worte, die Sie Krebspatienten sagen möchten?

Iain: Ja, ich kenne einige Menschen mit Krebs. Einer meiner Blue Knights ging gestern, er hatte seinen Magenkrebs und ich denke, es ist sehr schwierig, aber positiv zu sein, wenn Sie sich während Ihres Lebens fit halten, haben Sie eine größere Chance, gegen all diese Dinge zu kämpfen, die Sie bekommen. Die Menschen, von denen ich weiß, dass sie am besten gegen Krebs vorgegangen sind, sind diejenigen, die sich fit gehalten haben und Rad fahren ist eine Möglichkeit, frische Luft zu schnappen und sich fit zu halten. Und ich hoffe nur, dass das Geld, das wir sammeln, hilft, Krebs zu bekämpfen, weil ich glaube, dass es immer einen von zwei Menschen geben wird, die in ihrem Leben an Krebs erkranken, was ziemlich beängstigend ist.

ein beeindruckender Cyrusher-Fan: Mr. Ferguson

Cyrusher: Ja, fit zu bleiben hilft, die Krankheit zu bekämpfen, und gibt uns mehr Chancen, uns durchzusetzen, richtig? Danke Iain und lass uns etwas zu den (Cyrusher Bike) Mitgliedern sagen, denn in diesem Video kannst du mit den Jungs reden.

Iain: Okay, Jungs, fahrt einfach weiter und genießt das Fahrrad und schießt ein paar Kilometer hinein, wenn ihr nicht den höheren Tretunterstützungsmodus nutzt.

Cyrusher: Nochmals vielen Dank, Iain, ich wünsche Ihnen einen schönen Tag und fahren Sie weiter. 

Wenn Sie für die UK Cancer Research spenden möchten , können Sie unten auf die Spendenseite von Herrn Ferguson klicken:

https://fundraise.cancerresearchuk.org/page/iains-wheel-100-miles-challenge-giving-page

Vorheriger Artikel 12 Akku-Tipps für E-Bikes – Teil 2
Nächster Artikel Wählen Sie Ihren Favoriten! Die Gewinner der schönsten Cyrusher-Fotos sind da